Datenschutzhinweise

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der sicherere Umgang mit Ihren Daten ist uns besonders wichtig. Wir möchten Sie daher ausführlich über die Verwendung Ihrer Daten bei dem Besuch unseres Webauftritts informieren.

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO

Christiane Denk
Wörthstraße 17
97318 Kitzingen
Telefon 09321/922696
E-Mail info@denk-immobilien.de

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an info@denk-immobilien.de

Geltungsbereich

Diese Datenschutzhinweise gelten für folgende Angebote:
- unsere Internetseite www.denk-immobilien.de

- immer dann, wenn sonst aus einem unserer Angebote auf diese Datenschutzhinweise verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Sie es aufrufen oder verwenden.

Allgemeine Erhebung Ihrer Daten

1) Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert gespeichert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts

IP-Adressen speichern wir nur aus Datensicherheitsgründen, um die Stabilität und die Sicherheit unseres Systems zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

(2) Wir wenden für unsere Website ausschließlich technisch notwendige Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Diese Website nutzt folgenden HTTP-Cookie:  "PROFICMS_SESSION_..." der für einen oder mehrere der folgenden Zwecke verwendet wird:
- Speicherung der gewählten Benutzersprache
- Login in geschützte Bereiche
- Speicherung Anzahl angezeigte Datensätze pro Seite
- Speicherung der vom Benutzer vorgemerkten Immobilien
- Speicherung von Zwischenzuständen bei mehrstufigen Formularen

(3) Wir verwenden keine Tracking - Technologien.

(4) Beim Besuch unserer Website findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, das sogenannte Profiling, statt.

(5) Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem hier angegeben Zweck. Jede weitere Verarbeitung zu anderen Zwecken bedarf Ihrer vorherigen Einwilligung.

Widerrufsrecht bei Erteilung einer Einwilligung

In verschiedenen Fällen haben Sie die Möglichkeit, uns im Zusammenhang mit den nachstehend dargestellten Verarbeitungen auch (ggf. für einen Teil der Daten) Ihre Einwilligung, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, in weitergehende Verarbeitungen zu erteilen. In diesem Fall informieren wir Sie im Zusammenhang mit der Abgabe der jeweiligen Einwilligungserklärung gesondert über alle Modalitäten und die Reichweite der Einwilligung und über die Zwecke, die wir mit diesen Verarbeitungen verfolgen. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme Ihrerseits

folgende Formulare stehen dafür zur Verfügung:

  1. Suchauftrag
  2. Eigentümerformular
  3. Kontaktformular

Wenn Sie uns eine E-Mail oder über die oben genannten Formulare schreiben oder telefonisch kontaktieren, erheben, bearbeiten und speichern wir folgende Daten von Ihnen und nutzen diese zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  • Vorname, Name
  • Festnetz-/ Mobil-Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Weitere Angaben wie Adresse, Ort, Firma, Fax, Angaben zu den Objekten erfolgen freiwillig und sind keine Pflichtangaben.

Erhebung personenbezogener Daten bei Zustandekommen eines Vertrages

Wenn Sie uns mit der Vermietung, Bewertung oder dem Verkauf einer Immobilie beauftragen, erheben, bearbeiten und speichern wir folgende Daten von Ihnen und dem Objekt zum Zwecke der Ausführung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

  • Vorname, Name
  • Adresse
  • Festnetz-/ Mobil-Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Erhebung personenbezogener Daten im Eigentümer-Login

Der Login-Bereich wird aktuell nicht genutzt!

Aufnahme in den Käufer-Interessentenpool

Wenn Sie Interesse haben, nehmen wir Sie in unseren Interessentenpool auf. Dazu schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die oben genannte Adresse.

Wenn Sie bereits Interesse an einem Objekt hatten und der Verkauf oder die Vermietung nicht zustande kam, speichern wir Ihre Daten für zukünftige Angebote. Wenn Sie dies nicht wünschen, machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gebrauch und schreiben uns dazu eine E-Mail an die oben  genannte Adresse. Die maximale Speicherdauer beträgt 1 Jahr.

Übermittlung von Daten

Es erhalten unser Hosting-Anbieter onOffice in Frankfurt am Main und diejenigen Abteilungen und Mitarbeiter  von Denk Immobilien Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b,f DSGVO.

Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insb. IT-Dienstleister) Ihre Daten, sofern und soweit diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistungen benötigen. Bei Vorliegen gesetzlicher Verpflichtungen oder berechtigter Interessen können öffentliche Stellen (z.B. Gerichte, Behörden) Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein. Empfänger können auch Dritte sein, an die wir zu den o.g. Zwecken Ihre Daten übermitteln. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden keine Daten an Drittländer weitergegeben.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfängerkategorie:
Externe Inhalteanbieter, die Inhalte (z.B. Bilder, Videos, eingebettete Postings aus sozialen Netzwerken, Werbebanner, Schriftarten, Updateinformationen) bereitstellen, die zur Anzeige des Service erforderlich sind
Betroffene Daten: Zugriffsdaten
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Berechtigtes Interesse:
ordnungsgemäße Funktion der Services; (beschleunigte) Darstellung der Inhalte

Empfängerkategorie:
IT-Sicherheitsdienstleister
Betroffene Daten: Zugriffsdaten
Rechtsgrundlage:  Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Berechtigtes Interesse:
Verhinderung von Angriffen durch Ausnutzen von Sicherheitslücken / Schwachstellen

Einbindung von Font Awesome

Auf dieser Website nutzen wir zur einheitlichen und verbesserten Darstellung von Icons so genannte Web Fonts, die von Fonticons bereitgestellt werden. Diese liegen lokal auf dem Server von onOffice in Frankfurt am Main und werden nicht direkt über Fonticons abgerufen. Dafür wird ein technischer Cookie gesetzt, welcher Session-basiert ist und je nach Dauer Ihres Aufenthaltes auf unserer Website anhält.  Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Font Awesome Web Fonts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Sicherheitshinweis

Wir sichern unsere Webseite und sonstige IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist praktisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich. Weil bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann, empfehlen wir zur Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg.

Verweise auf Webseiten Dritter

Auf dieser Webseite werden Verweise auf Webseiten Dritter in Form sogenannter Links bzw. Verlinkungen angeboten. Erst wenn Sie auf einen solchen Link klicken, werden Daten zum Linkziel übertragen. Dies ist technisch notwendig. Die übertragenen Daten sind insbesondere: Ihre IP-Adresse, der Zeitpunkt zu dem Sie den Link angeklickt haben, die Seite auf der Sie den Link angeklickt haben, Angaben zu Ihrem Internet-Browser. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten zum Linkziel übertragen werden, klicken Sie den Link nicht an.

Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die auf den Servern des Anbieters YouTube gespeichert werden und von unserer Webseite über eine Einbettung abspielbar sind. Die Einbettung der Videos erfolgt mit aktivierter Option für erweiterte Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auf das Video klicken und diese Videos abspielen, werden auf Ihrem Computer YouTube-Cookies und DoubleClick-Cookies gespeichert und möglicherweise Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen.

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO möchten wir Ihnen unsere Angebote bildlich veranschaulichen und nutzen dafür die Form der Videos.

Beim Abspielen von, bei YouTube gespeicherten Videos, werden nach aktuellem Stand mindestens folgende Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber und Betreiber des DoubleClick-Netzwerks übertragen: IP-Adresse und Cookie, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers.

Die Übertragung dieser Daten erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Google Nutzerkonto haben, über das Sie eingeloggt sind, oder ob Sie kein Nutzer-Konto besitzen. Wenn Sie derart angemeldet sind, werden diese Daten möglicherweise von Google direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Abspiel-Buttons für das Video ausloggen.

YouTube bzw. Google Inc. speichern diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese ggf. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google als Betreiber von YouTube richten müssen.

Google Inc. hat sich verpflichtet gemäß den Standarddatenschutzklauseln das Datenschutzniveau nach EU-Recht einzuhalten. Weitere Informationen zum Zweck & Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Bei Fragen oder Problemen unterliegt Google den Untersuchungs- und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission der USA (FTC). Im Fall einer Beschwerde können Sie sich auch an Ihre lokale Datenschutzbehörde wenden. Zusammen mit dieser Behörde können Sie das Problem klären.

Einbindung von OpenStreetMap

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von OpenStreetMap. Bei OpenStreetMap handelt es sich um ein freies Projekt mit dem Ziel eine freie Weltkarte zu erschaffen, welches auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten wird. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in unserer Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage für die Verwendung von OpenStreetMap ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält OpenStreetMap die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die bereits genannten Daten bei „Erhebung der Daten“ dieser Hinweise übermittelt. Nach unserer Kenntnis werden Daten bei dem Besuch unserer Webseite durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verarbeitet.

Informationen des Anbieters: OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom (https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Main_Page . Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie unter: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy und https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ.

Xing

Wir führen bei www.xing.com eine Seite um potenziellen Käufern, Mietern oder Interessenten die Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Es werden keine Verkaufsangebote unterbreitet oder sonstige Werbung getätigt. Für die Datenerhebung ist die Plattform selbst zuständig. Hinweise zu deren Datenverarbeitung finden Sie unter https://privacy.xing.com/de.

„Schwarzes Brett“

Wir nutzen verschiedene Onlineplattformen um unsere Angebote darzulegen. Dazu gehören www.Immowelt.de und www.immobilienscout.de. Sie haben als Interessent die Möglichkeit, über diese Plattformen mit uns in Kontakt zu treten. Die Datenverarbeitung unterliegt den jeweiligen Plattformen. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.immowelt.de/immoweltag/datenschutz und https://www.immobilienscout24.de/agb/datenschutz.html

Optimierte Bildauslieferung

Zur optimierten Bildauslieferung wird das Tool "cloudimage.io" der Firma Scaleflex SAS eingesetzt. Dabei werden die IP-Adresse von Webseiten-Besuchern und die von Ihnen für Ihre Homepage verwendeten Bilder von Scaleflex SAS verarbeitet. Zur Absicherung haben wir mit Scaleflex SAS eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. Diese gewährleistet die angemessene Verarbeitung von Daten nach dem EU-Schutzniveau.

Informationen zum Anbieter:
Scaleflex SAS
Station F
55 Boulevard Vincent Auriol
75013 Paris, France
registered under R.C.S 835 053 026

Keine Verpflichtung zur Bereitstellung & Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und Sie sind nicht verpflichtet, Daten bereitzustellen. Wir informieren Sie im Rahmen des Eingabeprozesses, wenn die Bereitstellung personenbezogener Daten für den jeweiligen Service erforderlich ist (z.B. durch die Bezeichnung als „Pflichtfeld“). Bei erforderlichen Daten hat die Nichtbereitstellung zur Folge, dass der betreffende Service nicht erbracht werden kann.

Speicherdauer Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der Geschäftsbeziehung und solange es für die genannten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich insbesondere aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch ergeben und i.d.R. 10 Jahre betragen. Darüber hinaus können personenbezogene Daten solange gespeichert und aufbewahrt werden, als die Daten für ein anhängiges gerichtliches oder behördliches Verfahren, in dem der Verantwortliche Parteistellung hat, von Bedeutung sind.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO die Datenübertragbarkeit, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

Richten Sie Ihre Anfragen bitte an die oben stehende Adresse.

  • gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Wenden Sie sich bitte hierzu an www.lda.bayern.de

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere oben stehende Adresse.

Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise zu ändern, wenn sich die Rechtslage oder dieses Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzhinweise eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzhinweise nur nach Zustimmung des Nutzers.

Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über diese Datenschutzhinweise, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen.

 

Erstellt mit onOffice und ergänzt durch Datenschutz-Hut GmbH aus Giebelstadt

Stand Juli 2021